Nomad – Base Station Mini erhältlich

Von Nomad gibt es ab sofort auch die Base Station mini, die im Gegensatz zum Pro-Modell deutlich preiswerter ist, aber auch nur ein Gerät aufladen kann.

Über die Nomad Baste Station Pro, mit der ihr bis zu drei QI-kompatible Geräte gleichzeitig und fast unabhängig von ihrer Position aufladen könnt, hatte ich euch in der Vergangenheit schon informiert. Nun gibt es mit der Nomad Base Station Mini ein kleineres und dementsprechend auch preiswerteres Modell.

Die mit einer hochwertigen Echtleder Ladefläche und rutschfestem Untergrund ausgestattete und nur 11,58 x 11,57 x 3,84 cm große Nomad Baste Station mini wird per USB-C mit Strom versorgt und kann kompatible QI Geräte kabellos mit bis zu 15W aufladen. Beim iPhone sind aufgrund der Begrenzung maximal 7,5W möglich. Über eine LED-Leiste auf der Vorderseite, die abends automatisch abgedunkelt wird, lässt sich erkennen, ob das aufgelegte Geräte auch entsprechend richtig liegt und geladen wird.

Im Gegensatz zur Nomad Base Station Pro (Amazon-Link), die aktuell bei 216,71 Euro liegt, ist die Nomad Base Station mini unter anderem bei Technikdirekt.de für nur 79,95 Euro zu haben. Ein Netzteil ist im Preis jedoch nicht mit inbegriffen und laut Beschreibung wird ein mindestens 30W starkes USB-C-Netzteil vorausgesetzt. Dieses müsste dann zusätzlich erworben werden, wenn keines vorhanden ist. Bei Amazon ist die Mini-Ladestation derweil noch nicht verfügbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s