HomePod mini – Probleme mit Bluetooth-HomeKit-Geräten

Wer den HomePod mini als einzige Steuerzentrale bei sich zuhause im Einsatz hat, bei dem kann es wohl zu Problemen mit HomeKit-Geräten bestimmter Hersteller kommen, die per Bluetooth kommunizieren.

Seit der HomePod mini im vergangenen Jahr auf den Markt gekommen, mehren sich Nutzerberichte über unzuverlässig funktionierende HomeKit-Geräte. In der Regel tritt dies bei Geräten auf, die per Bluetooth kommunizieren und dabei keinen Thread-Support mit an Bord haben. Häufig werden die Geräte von Osram bzw. Ledvance und Fibaro genannt.

Nun berichten erste Beta-Tester der kommenden iOS 14.6 Version davon, dass sich die Probleme zumindest zum Teil mit dem Update beseitigen lassen und es keine Aussetzer mehr in der Verbindung mit den Osram bzw. Ledvance Produkten geben soll. Bei den Fibaro Produkten bleiben die Probleme jedoch teilweise bestehen, allen voran mit dem Fibaro Single Switch (Amazon-Link). Diesen habe ich im übrigen seit längerer Zeit im Einsatz und bei mir hat er bisher immer zuverlässig funktioniert. Ich nutze jedoch neben dem HomePod mini auch den großen HomePod und einen Apple TV als Zentrale, welche beide nicht von den Problemen betroffen sind.

Solltet ihr bei euch ähnliche Verbindungsprobleme festgestellt haben, dann ist für euch ein wenig Geduld angesagt. Wann iOS 14.6 für alle Nutzer freigegeben wird, ist derweil nämlich noch nicht bekannt. Eventuell müsst ihr euch aber so lange gedulden, bis die Probleme gelöst werden. Oder ihr greift Alternativ auch noch zu einem Apple TV der den HomePod mini als weitere Zentrale unterstützt.

Ein Kommentar zu „HomePod mini – Probleme mit Bluetooth-HomeKit-Geräten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s