IFA 2021 – Abgesagt

Wie soeben bekanntgegeben wurde, wird die IFA in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Aufgrund einer fehlenden Perspektive und der aktuellen Pandemiesituation haben die Veranstalter die Internationale Funkausstellung, kurz IFA, abgesagt. Laut Kai Hillebrandt, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der gfu Consumer & Home Electronics GmbH existieren aktuell „zu viele Unwägbarkeiten. Eine Messeteilnahme lässt sich daher zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht verantwortungsvoll planen.“

Dies ist natürlich sehr schade, da im Vorfeld wohl einige Marken und Hersteller aus der gesamten Technologiebranche zuversichtlich waren, zur IFA 2021 nach Berlin zu kommen zu können. Das wiederum hätte sicherlich das ein oder andere interessante Produkte hervorgebracht, bei dem wir jetzt auf eine einzelne Veröffentlichung warten müssen.

Immerhin macht die IFA aber Hoffnung auf 2022, denn „für 2022 steht die IFA gemeinsam mit ihren Partnern aus Industrie, Handel und Medien in den Startlöchern für die Vorbereitungen eines vollumfassenden Live-Events auf dem Berliner Messegelände.“ Dann soll die für den 2. bis zum 6. September geplante Messe auch stattfinden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s