Rademacher HomePilot unterstützt Siri-Kurzbefehle

Das Smart Home-System „HomePilot“ von Rademacher unterstützt mit dem neuesten Update jetzt auch die Kurzbefehle-App.

Mit Version 5.3 spendiert Rademacher allen „HomePilot“-Nutzer ein Update für die Zentrale (Amazon-Link) und die App, mit dem unter anderem die Kurzbefehle-App von Apple unterstützt wird.

Ist das Update einmal geladen und installiert, lässt sich anschließend zum Beispiel ein „Guten Morgen“-Kurzbefehl einrichten, „der morgens nach dem Ausschalten des Weckers per iPhone oder Apple-Watch alle Rollläden öffnet, das Licht einschaltet und den aktuellen Wetterbericht anzeigt“. Wie ihr das Ganze einrichtet, erklärt Rademacher in dem folgenden Video:

Neben dem Support für die Kurzbefehle-App hat man darüber hinaus auch Unterstützung für Axis und Bosch Kameras integriert, die auf den Onvif Profil T Standard setzen. Solltet ihr das Rademacher-System in Einsatz haben, dann ladet euch doch mal das neueste Update für die HomePilot Station und die dazugehörige App.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s