Version 4.0 der Philips Hue-App verfügbar

Ab sofort könnt ihr Version 4.0 der Hue-App herunterladen. Die neue Version wurde dabei deutlich überarbeitet.

Ende April hatte ich euch über den Beta-Test von Version 4.0 der Hue-App informiert, die vor allem optisch deutlich überarbeitet wurde. Ab sofort steht das Update auf Version 4.0 für alle Nutzer im AppStore (und Play Store) zum Download bereit.

Neben dem neuen Design mit Kachelansicht hat Philips bzw. Signify außerdem auch an den folgenden Funktionen gearbeitet:

  • Hue-Szenen-Galerie: Entdecken Sie eine Sammlung von Philips Hue-Szenen, die von unseren eigenen Lichtdesignern handgefertigt wurden.
  • Routinen sind jetzt Automationen: Auf der neuen Registerkarte „Automationen“ erhalten Sie mehr erweiterte Optionen zur Anpassung.
  • Multi-User-Geofencing: Wenn Sie eine „Coming Home“- oder „Leaving Home“-Automatisierung verwenden, prüft die Hue-App jetzt, ob jemand anderes zu Hause ist, bevor sie die Automatisierung ausführt.
  • Sonnenuntergang und Sonnenaufgang: Sie können jetzt den Sonnenuntergang, den Sonnenaufgang oder eine bestimmte Uhrzeit für den Start Ihrer Automatisierung auswählen, sowie Offsets anpassen und Ihre Lichter nach der Automatisierung ausschalten.
  • Licht-Einstellungen: Konfigurieren Sie die Einstellungen für Lichter, Räume und Zonen direkt auf der Registerkarte „Home“.
  • Hinzufügen von Lichtern: Fügen Sie ein neues Hue-Licht zu einem Raum hinzu, sowohl auf der Registerkarte Home als auch auf der Registerkarte Einstellungen.
  • Unterhaltungsbereiche: Die neue Pseudo-3D-Ansicht macht das Erstellen und Organisieren von Unterhaltungsbereichen viel einfacher (und es macht mehr Spaß). Mit der neuen Einrichtung können Sie die genaue Position und Höhe der Lichter festlegen – und beobachten, wie sie ihre Farbe ändern, damit Sie genau wissen, welche es sind.

Falls ihr Hue-Produkte im Einsatz habt und dementsprechend auch die Hue-App nutzt, dann solltet ihr euch das Update am besten zeitnah herunterladen (falls dies dank der automatischen Updates nicht schon geschehen ist).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s