Zwei neue iPad Dockingstations erhältlich

Von Kensington und Satechi sind ab sofort zwei neue Dockingstations für das iPad Pro und iPad Air erhältlich. Letztere jedoch bisher nur in den USA.

Anfang des Jahres hatte Kensington das StudioDock für die iPad Pro Modelle (11“ ab 2018 und 12,9“ ab 2020) und das neue iPad Air (ab 2020) vorgestellt. Mit diesem lassen sich die iPad-Modelle dank magnetischer Halterung wie eine Workstation nutzen und um diverse Anschlüsse (USB-C, 3x USB-A, 3,5mm Klinkenstecker, HDMI, SD, Ethernet) erweitern. Zusätzlich besitzt es auch noch zwei QI-Ladeflächen im Ständer, über die iPhone und AirPods (oder andere QI-kompatible Geräte) geladen werden können.

Ab sofort ist das Kensington StudioDock (Amazon-Link) offiziell erhältlich und kann bei Amazon für 379 Euro (Modell für iPad Pro 11“ und iPad Air) bzw. 399 Euro (Modell für iPad Pro 12,9 Zoll, aber laut Hersteller nicht mit dem aktuellen 2021er Modell kompatibel) bestellt werden. Die Auslieferung des größeren Modells erfolgt jedoch erst ab 18. Juni.

Neben Kensington hat außerdem auch Satechi eine neue Dockingstation für das iPad Pro (ab 2018) und iPad Air (ab 2020) veröffentlicht, die bisher aber lediglich über den Satechi Online-Shop für 99,99 US-Dollar erhältlich ist.

Das Satechi Dock hält das iPad im Gegensatz zum Kensington StudioDock nicht magnetisch, stattdessen wird es in das Dock gestellt. Mit dem iPad verbunden wird es aber genauso über ein kurzes USB-C-Kabel und bietet anschließend ebenfalls allerlei Anschlüsse (USB-C, USB-A, HDMI, 3,5mm Klinkenstecker und SD/MicroSD Kartenleser).

Ab wann das Satechi Dock auch hierzulande erhältlich ist, steht derweil noch nicht fest. Allzu lange sollte es wie bei Satechi üblich aber nicht dauern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s