HomeKit-Automationen können bald umbenannt werden

Mit iOS 15 & Co. führt Apple die Möglichkeit ein, HomeKit-Automationen innerhalb der Home-App einen eigenen Namen zu geben.

Wer bei einer HomeKit-Steuerung größtenteils auf Apples Home-App setzt, der kann den Automationen mit den kommenden Versionen der Apple-Betriebssysteme eigene Namen zuweisen.

Bisher war es so, dass Apple bei Automationen auf selbst generierte Bezeichnungen gesetzt hat, mit iOS & iPadOS 15 bzw. macOS Monterey wird sich dies ändern und ihr könnt eure bereits erstellten oder neue Automationen in der Home-App von Apple ganz nach eurem persönlichen Geschmack benennen.

Zwar handelt es sich hier nur um eine kleinere Neuigkeit, wer jedoch viele Automationen in der Home-App nutzt, dürfte sehr erfreut darüber sein. Ein bisschen müsst ihr euch aber wie gesagt noch gedulden bis es so weit ist. Wer bereits jetzt individuelle Namen vergeben möchte, der kann Alternativ aber zum Beispiel auch zur kostenlosen Eve for HomeKit-App greifen, bei der dies schon seit geraumer Zeit möglich ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s