Beats Studio Buds sollen ab Juli erhältlich sein

Schon im kommenden Monat sollen die neuen InEar-Kopfhörer Beats Studio Buds von Apple erscheinen.

Nachdem die kommenden Beats Studio Buds von Apple bereits in der FCC-Datenbank aufgetaucht waren, es Hinweise in iOS 14.6 gab und auch der bekannte Basketballes LeBron James die neuen InEar-Kopfhörer von Apple bei Instagram und Co. gezeigt hatte, sind nun weitere Bilder der kleinen Kopfhörer aufgetaucht. Dieses Mal stammen die Bilder von der amerikanischen Fußballerin Alex Morgan, die sowohl den Kopfhörer im Ohr trägt wie auch das ovale Case zeigt.

Viele Infos werden in dem neuesten Post jedoch wieder nicht verraten und so müssen wir weiterhin auf eine offizielle Ankündigung warten. Was jedoch zu den Kopfhörern gesagt werden kann, ist das diese in einem Design daher kommen, welches den Samsung Galaxy Buds ähnelt und – da Apple die Kopfhörer vorab scheinbar an mehrere Sportler ausgegeben hat – die Zielgruppe wohl eben genau Sportler sind. Außerdem soll man bei den Farben die Wahl zwischen Schwarz, Weiß und Rot haben und der Anschluss des Ladecase soll nicht wie üblich ein Lightning-, sondern ein USB-C-Anschluss sein.

Laut des bekannten Apple Leakers Jon Prosser soll der Marktstart der Beats Studio Buds am 21. Juli erfolgen, was wie bei den Beats-Produkten üblich ist, demnächst dann per kurzer Pressemitteilung bekanntgegeben werden dürfte. Zum preis lässt er außerdem wissen, dass dieser bei 149,99 US-Dollar liegen soll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s