Heute mehrere Neustarts und Ankündigungen bei Apple TV+

Wie an jedem Freitag gibt es hier kurz die wichtigsten Infos rund um Apples Video-Streaming-Dienst Apple TV+. Heute mit dabei: Mehrere Neustarts und Neuankündigungen.

Ab heute stehen gleich drei neue Produktion auf Apple TV+ bereit. Dabei handelt es sich wie bereits in den vergangenen Wochen erwähnt, um die ersten Episoden der zweiten Staffel von „Central Park“ sowie die beiden Filme „der Klang der Tiefe“ und „Wer ist Charlie Brown„. Für mich persönlich ist das leider nichts (die Filme sprechen mich nicht an und in die erste Staffel von Central Park hab ich hineingeschaut, sie kommt aber aus meiner Sicht bei weitem nicht an Bobs Burgers von den selben Machern ran). Zum Glück gibt es aber auch wieder neue Episoden von „Home Before Dark„, „Liseys Story„, „Trying“ und „Mythic Quest„. Hier ist dann für mich schon wieder eher etwas dabei.

In Sachen Neuankündigungen rührt Apple gerade die Werbetrommel für die zweite Staffel von „Ted Lasso„, die ab dem 23. Juli starten soll. Passend zum Start dürfen sich Fans (zumindest in den USA) auch eigenen Merch bestellen, denn ab sofort gibt es den von Warner Bros. betriebenen AFC Richmond Shop. In diesem bekommt ihr Shirts, Trikots, Tassen und mehr rund um die Serie und den fiktiven Verein AFC Richmond. Ich würde mir zwar nicht unbedingt Fanartikel bestellen, aber auf den Start der zweiten Staffel freue ich mich natürlich auch.

Neben dem Trailer zur zweiten Staffel von Ted Lasso ist dann unter der Woche außerdem auch der Trailer zum neuen Filme „Coda“ veröffentlicht worden, der am 13. August starten wird. In diesem geht es um die junge Ruby (gespielt von Emilia Jones), die in ihrer Familie die einzige Hörende ist und eine Leidenschaft für Musik und Gesang entwickelt. Das sorgt dafür, dass sie sich irgendwann zwischen ihren familiären Pflichten und ihrem Traum entscheiden muss.

Wer auf Animationsserien steht und vielleicht auch eine Schwäche für „Rick & Morty“ hat, der darf sich irgendwann in Zukunft über die neue Serie „Strange Planet“ von Dan Harmon und Nathan Pyle freuen. In der Serie soll es um geschlechtslose Aliens gehen, die einige menschliche Verhaltensweisen zeigen. Ab wann die Serie startet, ist jedoch noch nicht bekannt.

Zu guter Letzt hat Apple dann auch den Start der Serie „Foundation“ ein wenig genauer terminiert und den September als Starttermin genannt. Bisher hieß es lediglich, dass die Serie in diesem Jahr starten soll.

Es bleibt meiner Meinung nach also interessant bei Apple TV+. Von daher bleibe ich auch weiter dabei, obwohl Apple den kostenlosen Testzeitraum ab kommenden Monat beendet und dementsprechend 4,99 Euro pro Monat für den Service anfallen (oder Alternativ das Apple One Abo für mindestens 14,99 Euro pro Monat). Übrigens, auch bei einem Kauf von einem ausgewählten Apple Gerät hat Apple den Testzeitraum verkürzt. Statt wie bisher 1 Jahr gibt es ab dem 1. Juli nur noch 3 Monate kostenlosen Zugriff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s