MWC 2021 in Barcelona gestartet

Seit gestern läuft der einst so beliebte Mobile World Congress in Barcelona. Leider scheint es dabei dieses Jahr aber nicht allzu viele Neuigkeiten zu geben.

In den vergangenen Jahren stand der Mobile World Congress, oder kurz MWC, oftmals für den Start oder die Veröffentlichung von neuen Produkten aus dem Technik-Bereich. Nachdem er im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Krise leider komplett ausgefallen war, kann man in diesem Jahr aber wieder zum in Barcelona stattfindenden Event anreisen.

Leider ist die Veranstaltung jedoch nur noch ein Schatten ihrer selbst und so werden viele Hersteller in diesem Jahr auf eine Präsenz vor Ort verzichten und stattdessen eher auf Online-Events setzen. Samsung hat es gestern bereits vorgemacht und ein Online-Event veranstaltet. Dabei ging es aber vor allem um Smartwatches mit Samsungs neuem und auf WearOS beruhenden One UI-System. Neue Produkte wurden nicht wirklich gezeigt, es gab lediglich einen kleinen Teaser zur kommenden Galaxy Watch.

In wie weit andere Hersteller wie Amazon, die ihre Teilnahem zugesagt haben, etwas neues in Sachen smarter Produkte zeigen, bleibt abzuwarten. Allzu große Hoffnungen sollte man sich aber nicht machen.

Offiziell läuft der MWC noch bis Donnerstag, dem 1. Juni. Sollte es wider erwarten doch etwas neues in Sachen interessanter, smarter Produkte, eventuell sogar für den HomeKit-Bereich geben, dann werde ich euch natürlich darüber informieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s