Telekom verbessert MagentaTV auf Apple TV & Co

Die Telekom hat ein Update der MagentaTV-App veröffentlicht und damit nicht nur Fehler behoben, sondern auch an einer besseren Integration ins Apple-Universum gearbeitet.

Langezeit hatte ich neben meinem Festnetz & Internet sowie Mobilfunkvertrag bei der Telekom auch noch den Dienst MagentaTV gebucht. Langezeit habe ich mich bei diesem aber damit rumgeärgert, dass er nicht als App auf dem Apple TV zur Verfügung steht. Mittlerweile hat sich das geändert, mittlerweile bin ich aber auch zufriedener Nutzer von Zattoo und habe nicht mehr vor zurück zur Telekom zu gehen. Solltet ihr aber in Sachen TV noch bei der Telekom sein, dann gibt es jetzt direkt mehrere gute Nachrichten.

Beginnen wir mit dem Update der App von MagentaTV, welches besonders unter tvOS und damit auf dem Apple TV für einige Neuerungen sorgt. Diese habe ich euch nachfolgend einmal aufgelistet:

Neu bei tvOS:

  • MagentaTV ist als Anbieter unter Apple TV (Einstellungen > Benutzer & Accounts > TV Anbieter > Anmelden) auswählbar. Diese Einstellung ermöglicht den Start von MagentaTV ohne ein zusätzliches Login. Bei Ersteinrichtung der MagentaTV App wird die Möglichkeit zur Einstellung des TV Anbieters direkt angeboten. Wird ein Telekom Festnetzanschluss erkannt, so ist keine weitere Eingabe von Nutzerdaten notwendig.
  • Interessierte Kunden können sich ohne Login oder Vertrag über die Welcome Tour einen Einblicken in die App Nutzung verschaffen.
  • Optimierung zur Nutzung der App über die aktuelle Apple “Siri Remote (2021)”.

Übersicht der behobenen Fehler bei tvOS:

  • Teilweise wurden die Tasten-Funktion “Zurück” und “Menü” in einigen Anwendungen nicht immer unterstützt und die App musste zur weiteren Nutzung beendet und neu gestartet werden.
  • In Verbindung mit Videos und Restart, wurden bei Nutzung der Funktion 10sek. Vor- / Zurückspulen über das Touchpad der Fernbedienung, die Steuerelemente angezeigt.
  • Wurde eine Sendung über Restart neu gestartet, wurde diese nicht direkt abgespielt. Es war immer noch ein zusätzlicher Tastendruck auf Play notwendig.
  • Wurde die Senderreihenfolge auf einem anderen mobilen Endgerät angepasst, war diese Änderung nicht für die MagentaTV App auf Apple TV übernommen worden.
  • Fehler, dass ich als Benutzer aus der App abgemeldet werde, wurde behoben. Dieser Fehler konnte in Verbindung mit der Altersfreigabe und nach Falscheingabe der PIN auftreten.
  • Fehler, dass die Programmierung einer Einzelaufnahme mit einer Fehlermeldung beendet wird, ist behoben. Dieser Fehler trat nur auf, wenn in der Grundeinstellung die Serienaufnahme voreingestellt war.
  • Fehler, dass beim Abspielen von vereinzelten Aufnahmen keine weiteren Informationen wie Vorschaubild, Steuerelemente oder die Metadaten angezeigt werden, ist behoben.
  • Trailer von Videos mit einer Altersbeschränkung von 16 oder 18 Jahren, lassen sich nun ohne PIN Eingabe abspielen.
  • Fehler, dass die geöffnete App nach Drücken der Menü Taste nicht in den Hintergrund abgelegt wird, ist behoben.

Wie schon als ersten Punkt bei der Update-Beschreibung der tvOS-App zu lesen war, hat die Telekom auch an der besseren Integration von MagentaTV ins Apple-Universum gearbeitet und unterstützt ab sofort Apples „TV-Anbieter-Authentifizierung“ (auch auf iPhone oder iPad einstellbar). Damit vereinfacht man nicht nur den Anmeldeprozess, sondern stellt die hinterlegten Login-Daten auch für andere Apps zur Verfügung, falls diese einen Zugriff auf die TV-Funktion bieten.

Nach Vodafones GigaTV ist MagentaTV damit der zweite TV-Dienst, der direkter ins System eingebunden werden kann. Bei Vodafone hatte dies zur Folge, dass man GigaTV im Paket mit einem Apple TV anbietet. Bei der Telekom dürfte uns in Zukunft wahrscheinlich selbiges erwarten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s