Auch Choetech verschwindet bei Amazon

Mit Choetech ist ein weiterer bekannter Hersteller von Zubehörprodukten wie Ladegeräten, Kabeln, Netzteilen und Co. ab sofort nicht mehr bei Amazon zu finden.

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, hat Amazon einige vorrangig chinesische Hersteller von der eigenen Plattform verbannt. Zu den Herstellern gehören unter anderem die bekannten Marken Aukey, RAVpower und TaoTronic. Der Grund für den Rauswurf liegt darin, dass die jeweiligen Hersteller ihre Produkte für umsonst anboten, wenn die Käufer dafür eine 5-Sterne-Bewertung hinterließen.

Nun hat es auch den chinesischen Hersteller Choetech getroffen, von dem ich euch zuletzt erst verschiedene magnetische Ladegeräte vorstellen konnte (diese habe ich im Übrigen NICHT kostenlos gegen eine 5-Sterne-Bewertung bei Amazon oder hier auf dem Blog erhalten). Dabei hatte ich Choetech noch als gute Alternative zu den mittlerweile nicht mehr erhältlichen Marken angepriesen, wobei natürlich festzuhalten war, dass es sich nicht um die besten Produkte der Welt, aber in Sachen Preis-Leistungsverhältnis um meist sehr gute Produkte handelt. Trotzdem hatte ich bereits erwähnt, dass Choetech genau wie Aukey sehr viele und meist positive Bewertungen bei vielen Produkten aufzuweisen hat, was in der Regel schon ungewöhnlich ist.

Woher die vielen und sehr guten Bewertungen kommen, kann man sich damit wohl denken. Amazon räumt also weiter auf und man darf gespannt sein, welche „bekannten“ Marken als nächstes von der Plattform fliegen. Die Auswahl der Angebote wird damit zwar eingeschränkt, aber auch übersichtlicher und wohl besser sortiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s