Neue eufy Outdoor-Kameras erhältlich

Ab sofort könnt ihr sowohl das 1080p wie auch das 2K Modell der Eufy Security Solo OutdoorCam bestellen, die ganz ohne Bridge genutzt werden kann.

Vor einiger Zeit hat eufy seine neuen Outdoor-Kameras vorgestellt, die im Gegensatz zu den bereits erhältlichen Modellen ohne Bridge funktionieren. Bei diesen Kameras handelt es sich um die eufy Security Solo OutdoorCam (Amazon-Link) und die eufy Security Solo OutdoorCam 2K (Amazon-Link).

Beide Kameramodelle werden kabelgebunden (6 Meter) betrieben und über das 2,4 GHz in euer System integriert. Sie bieten eine Auflösung von 1080p bzw. 2K, ein 130° Sichtfeld, einen integrierten Scheinwerfer, der für eine besser Sicht bei Nacht sorgt, und sind natürlich nach IP67 „absolut Wetterfest“. Die Speicherung der Aufnahmen kann sowohl in der Cloud, per NAS oder auf einer SD-Karte erfolgen. Beim 2K-Modell befindet sich eine 32GB-SD-Karte im Lieferumfang.

HomeKit-Support bieten die Kameras im Gegensatz zu ihren Indoor-Gegenstücken bisher nicht. Von daher müsstet ihr auf die eufy-App oder Alexa bzw. den Google Assistenten zurückgreifen. Ob HomeKit-Support kommt, hat eufy bisher offen gelassen.

Erhältlich sind die Kameras wie erwähnt ab sofort. Der Preis für das 1080p-Modell (Amazon-Link) liegt bei 69,99 Euro. Das 2K-Modell (Amazon-Link) kostet 99,99 Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s