Kritische Hinweise für HomeKit-Rauchmelder und Co.

Mit iOS 15 werden bestimmte HomeKit-Geräte Support für „kritische Hinweise“ bekommen. Das heißt, sie werden euch auch dann benachrichtigen, wenn ihr zum Beispiel den „Nicht stören“ Modus aktiviert habt.

Zuhause brennt es und ihr bekommt keine Benachrichtigung eures HomeKit-Rauchmelders, weil ihr im „Nicht stören“-Modus seid? Das wäre ganz schön schlecht, könnte aktuell aber passieren. Mit iOS 15 & Co. wird sich das jedoch glücklicherweise ändern.

Die bereits seit iOS 12 vorhandene Funktion des kritischen Hinweises, der zum Beispiel bei Timer- oder Wecker-Apps zum Einsatz kommt und diesen ermöglicht, euch auch im „Nicht stören“-Modus oder bei ausgeschaltetem Ton akustisch zu informieren, wird dann auch für ausgewählte HomeKit-Geräte zur Verfügung stehen. Dementsprechend können euch diese dann auch jederzeit informieren.

Erst einmal wird es die kritischen Hinweise nur für sicherheitsrelevante HomeKit-Geräte wie Rauchmelder oder Wassersensoren geben. Ob später noch weitere Geräteklassen dazu kommen, ist offen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s