Nanoleaf Lightpanels jetzt Thread-Border-Router

Neben den zuletzt per Update mit Thread-Support versorgten Nanoleaf Essentials können jetzt auch die Nanoleaf Shapes und Elements als Thread-Border-Router genutzt werden.

Vor ein paar Monaten hatte Gimmy Chu, seines Zeichens CEO bei Nanoleaf, mitgeteilt, dass man die eigenen Lightpanels und die Nanoleaf Essentials mit Thread-Support ausgestattet hat, der jedoch noch nicht aktiviert wurde. Im Falle der Nanoleaf Essentials hat man den Support aber vor kurzem aktiviert und sie dabei nicht nur zu Geräten gemacht, die per Thread kommunizieren können, sondern gleich zu Thread-Border-Routern gemacht, welche ein Thread-Netzwerk aufbauen können.

Nun ist man bei Nanoleaf den nächsten Schritt gegangen und hat auch die Nanoleaf Shapes Triangles (Amazon-Link) und Hexagons (Amazon-Link) sowie die Nanoleaf Elements in Holzoptik (Amazon-Link) per Firmware-Update mit Thread-Support versorgt und sie zu Thread-Border-Routern gemacht.

Ab sofort muss es also nicht mehr zwingend der HomePod mini oder auch der neue Apple TV 4K sein (der ebenfalls als Thread-Border-Router genutzt werden kann), wenn ihr euch ein Thread-Netzwerk einrichten wollt. Außerdem steht damit jetzt auch Thread für Android-Nutzer bereit. (Update: Leider steht die Funktion noch nicht allen Nutzern zur Verfügung. Ein wenig müsst ihr euch daher noch gedulden)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s