Eufy bringt neuen Staubsauger HomeVac S11 Lite

Auch wenn er nicht smart ist kurz die Info, dass eufy mit dem HomeVac S11 Lite einen neuen kabellosen Stabstaubsauger/ Handstaubsauger auf den Markt gebracht hat, den es zum Start im Angebot gibt.

Neben einem smarten Saug- und Wischroboter sollte in den meisten Haushalten trotzdem auch ein Staubsauger zu finden sein, der per Hand betrieben werden muss. Falls ihr in dieser Hinsicht gerade ein neues Modell benötigt, bietet sich vielleicht der neue HomeVac S11 Lite von eufy (Amazon-Link) an.

Der Staubsauger, den ihr wahlweise als Stabstaubsauger oder als Handstaubsauger nutzen könnt, ist laut eufy ideal für Teppiche und Hartböden geeignet. Er bietet eine Saugleistung von 75 AW und wird per Akku betrieben, der für eine Laufzeit von 35 Minuten ausreicht. Ein ganzes Haus zu reinigen schafft ihr damit also wahrscheinlich nicht an einem Stück, mit einzelnen Räumen sollte es aber keine Probleme geben. Der Staubbehälter des eufy HomeVac S11 Lite fasst insgesamt 650 ml.

Preislich liegt der HomeVac S11 Lite (Amazon-Link) inklusive Wandhalterung, Motor-Rollbürste mit LED-Scheinwerfer und 2-in-1 Fugendüse, bei 199,99 Euro. Zum Start bekommt ihr aber einen 30 Euro Rabattgutschein, den ihr direkt auf der Amazon-Produktseite einlösen könnt. Das Angebot ist gültig bis zum 19. Juli 2021 um 23.59 Uhr.

Falls ihr ein etwas größeres und leistungsfähigeres Modell sucht, dann möchte ich euch noch kurz auf den von mir genutzten Staubsauger aufmerksam machen, und zwar den Shark IC260EUT (Amazon-Link). Dieser ist mit 549,99 Euro zwar deutlich teurer, bietet aber auch wesentlich mehr Features sowie Zubehör und kommt direkt mit zwei Akkus, die zusammen für eine Laufzeit von 100 Minuten ausreichen. Damit ist es dann meist auch kein Problem, ein ganzes Haus zu reinigen. Außerdem habe ich auch noch den Shark Handstaubsauger (Amazon-Link) im Einsatz, der dann für kleinere Reinigungen zwischendurch genutzt wird. In Sachen ausschließlicher Handstaubsauger ist mir bisher noch kein vergleichbares Modell unter gekommen, welches auch nur im Ansatz an die Leistung des Shark Handstaubsaugers heran kam. Leider sind die Preise bei Shark aber nicht gerade die niedrigsten und so liegt selbst der Handstaubsauger mit nur einem Akku bei 105 Euro.

Abschließend dann noch eine Frage: Würde euch ein Testbericht der Shark Staubsauger interessieren oder sind euch diese – da sie nicht smart sind und mit irgendeiner App zusammenarbeiten – eher egal?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s