Philips Hue-App in Version 4.1 verfügbar

Ab sofort steht die Philips Hue-App in Version 4.1 zum Download bereit und kommt dabei mit einer verbesserten Leuchtmittel-Steuerung.

In der vergangenen Woche hatte ich euch bereits darüber informiert, dass sich Philips (bzw. Signify) bei seiner Hue-App die Kritik der Nutzer an Version 4.0 zu Herzen genommen hat und diese dahingehen überarbeiten wollte. Unter anderem ging es bei der Kritik um eine einfachere und schnellere Steuerung der Leuchtmittel. Nun hat Philips Version 4.1 im AppStore veröffentlicht und sich genau um diesen Punkt gekümmert.

Mit Version 4.1 lässt sich ab sofort über die Raumansicht wieder die Helligkeit und Farbe der Lampen anpassen. Dazu müsst ihr die gewünschten Leuchtmittel einfach nur länger antippen. Darüber hinaus hat Philips auch das Anordnen von Lampen und Szenen vereinfacht sowie weiter an der Stabilität gearbeitet und über 20 Fehler beseitig.

Wer Produkte von Philips Hue im Einsatz hat und zur Steuerung auch auf die Hue-App setzt, sollte sich das kostenlose Update also mal herunterladen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s