Amazon schmeißt ersten HomeKit-Hersteller raus

Das Entfernen von ausgewählten Anbietern geht bei Amazon weiter. Nun hat es auch den ersten Hersteller von HomeKit-Produkten erwischt.

Nachdem Amazon schon vor einiger Zeit die Unternehmen Aukey, Choetech, RAVpower, TaoTronics und ein paar weitere aus dem eigenen Online-Shop geworfen hat, folgt nun mit Gosund der erste Hersteller von HomeKit-Produkten.

Zwar hatte Gosund in Sachen HomeKit lediglich Steckdosen auf Lager, diese hatten aber die Besonderheit, dass für Firmware-Updates im Gegensatz zu allen anderen HomeKit-Steckdosen nicht die Hersteller-eigene App notwendig war (worüber ich euch schon in meinem Testbericht zu den Steckdosen informiert hatte).

Nun sind die HomeKit-Steckdosen genau wie alle weiteren Gosund-Produkte also auch nicht mehr bei Amazon erhältlich und wir dürfen gespannt sein, welchen Hersteller es als nächstes trifft. Aus HomeKit-Nutzer Sicht bleibt nur zu hoffen, dass es keine weiteren Anbieter von HomeKit-Produkten trifft.

Update: Hier findet ihr ein paar weiterführende Infos dazu, wie Amazon eine vertrauensvolle Bewertungserfahrung schaffen möchte.

2 Kommentare zu „Amazon schmeißt ersten HomeKit-Hersteller raus

  1. Wie wäre es denn mal wenn du deine Quellen sauber nennst. Du schreibst dauernd bei anderen ab und schreibst nie, wer die Finder waren. Das ist unsauberes arbeiten oder möchtest du daß deine Funde übernommen werden? Wollte ich dir schon oft sagen, weil du nie Quellen nennst.

    Gefällt mir

    1. Also es ist nicht so das ich keine Quellen angebe wenn ich die Infos von anderen habe. Bei Dingen die für jeden ersichtlich sind werden in der Regel auf keinen Blogs Infos zur Quelle angegeben und davon ab, es wurde auch schon bei mir abgeschrieben ohne mich als Quelle zu nennen.

      Hier in dem Fall ist die Quelle erst einmal Amazon, wo die Produkte ja für jeden ersichtlich nicht mehr zu finden sind. Um es aber vielleicht genau aufzuklären: Ich habe mich per WeChat an Faith von Gosund gewendet und dort nachgefragt, warum die Produkte nicht mehr zu finden sind und man hat mir bestätigt, dass dies mit den Rauswürfen der anderen Unternehmen in Verbindung steht. Dementsprechend ist Gosund selber meine Quelle. Tut mir leid, dass ich das nicht erwähnt habe.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s