Weitere HomeKit-Rollos von Senovo vorm Start

Kurz nachdem OmniaBlinds die ersten HomeKit-Rollos in Kooperation mit Eve und Coulisse angekündigt hat, folgt jetzt auch das Unternehmen Senovo mit eigenen Modellen.

Erst vor wenigen Tagen konnte ich euch darüber informieren, dass der schwedische Hersteller OmniaBlinds in Kooperation mit Eve und Coulisse die ersten eigenen HomeKit-Rollos auf den Markt bringen wird. Nun zieht das aus Deutschland stammende Unternehmen Senovo nach und will ebenfalls bereits ab September HomeKit-Rollos anbieten.

Senovo hat dabei sogar schon Erfahrung mit smarten Rollos, denn seit geraumer Zeit können dort Rollos mit Support für Amazon Alexa oder dem Google Assistenten erworben werden. Ab September möchte man dann laut der eigenen Webseite auch Rollos mit der von Eve Systems und Coulisse entwickelten HomeKit-Steuerung anbieten. Diese sollen zum Start bereits über Thread-Support verfügen und später dann auch den neuen Smart Home Standard Matter unterstützen.

Die Rollos von Senovo lassen sich online ganz nach den eigenen Vorstellungen konfigurieren. Das heißt ihr könnt aus diversen Farben und Stoffen wählen und habt auch bei der Länge und Breite die Möglichkeit, genau euer Wunschprodukt zusammenstellen.

Preislich soll es bei Senovo den ersten Infos nach preiswerter zugehen als bei OmniaBlinds, denn die Rollos werden sich wohl im Bereich der bereits erhältlichen Smart Rollos mit Alexa und Google Assistent Support bewegen. Sobald es genauere Infos dazu gibt, werde ich sie euch natürlich weiterreichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s