Mehrfarbiger Philips Hue Gradient Lightstrip Ambiance angekündigt

Mit dem Philips Hue Gradient Lightstrip Ambiance steht ein neuer und mehrfarbiger Lightstrip in den Startlöchern.

Wie die Kollegen vom HueBlog herausgefunden haben, plant Philips bzw. das dahinterstehende Unternehmen Signify die Veröffentlichung des Philips Hue Gradient Lightstrip Ambiance. Dieser soll im Design des bereits erhältlichen Gradient Lightstrips für den TV (Amazon-Link) daher kommen und mehrere Farben gleichzeitig wiedergeben können. Im Gegensatz zu dem bereits erhältlich Modell ist er aber nicht nur für den Einsatz am TV geeignet.

Zur Befestigung setzt der neue Gradient Lightstrip auf doppelseitiges Klebeband, welches wie bei der Standard-Variante des Philips Hue Lightstrip Plus (Amazon-Link) auf der Rückseite angebracht ist. Die Basis-Variante des Lightstrips soll über eine Länge von 2m verfügen und erweiterbar sein (nicht bekannt auf wie viele Meter). Wie auf der Verpackung zu erkennen ist, werden dann wohl mehrere der integrierten LEDs in Zonen zusammengefasst und können in diesen unabhängig von einander eingestellt werden.

Wie bei Philips Hue üblich sollte der neue Lightstrip auch HomeKit unterstützen, wobei es dann aber wieder eine wichtige Einschränkung geben wird. Leider unterstützt Apple bisher ja immer noch nicht die Möglichkeit, bei Lampen oder Lightstrips verschiedene Farben gleichzeitig einzustellen. Wer dies also mit dem Gradient Lightstrip machen möchte, muss dann zur offiziellen Hue-App oder einer Alternative greifen.

Preislich soll der Gradient Lightstrip Ambiance als Basis-Set für 130 Euro erhältlich sein. Erweiterungen werden für um die 60 Euro erwartet. Ab wann er zu haben ist, steht derzeit noch nicht fest. Die offizielle Vorstellung durch Signify wird aber auf einem Event Anfang September erwartet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s