Aqara veröffentlicht E1 Kontaktsensor und E1 Wassermelder in China

Der chinesische Hersteller Aqara hat in China mit dem E1 Kontaktsensor und E1 Wassermelder zwei weitere HomeKit-Geräte veröffentlicht, die wahrscheinlich auch bald zu uns kommen werden.

Wie die Kollegen von homekitnews.com berichten, sind nach dem E1 Rolladenmotor, dem E1 Hub und dem E1 Wandschalter mit dem neue E1 Tür- und Fensterkontakt und dem E1 Wassermelder zwei weitere Produkte aus Aqaras neuer E-Reihe in China erschienen.

Die neuen Sensoren sind äußerlich identisch zu den bereits erhältlichen Modellen und werden diese wahrscheinlich auf kurz oder lang ersetzen. Sie kommen mit dem neueren Zigbee 3.0 Support und sollen dadurch zu einem stabileren und sicheren Netzwerk beitragen. Darüber hinaus unterstützen sie natürlich auch Apple HomeKit. Die Akkulaufzeit soll bei mindesten 2 Jahren liegen.

Wann die neuen Versionen der Tür- und Fensterkontakte bzw. des Wassermelders auch hierzulande erhältlich sind, ist bisher nicht bekannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s