Homematic IP bringt Widgets und erweiterte Push-Nachrichten

Homematic IP hat ein App-Update veröffentlicht, mit dem unter anderem Widgets und erweiterte Push-Benachrichtigungen Einzug erhalten.

Auch wenn die Smart Home Geräte von Homematic IP bisher kein HomeKit unterstützten, sind sie aufgrund ihres Preis-Leistungsverhältnisses und der Möglichkeit, sie natürlich auch von iPhone, iPad & Co. per App aus zu steuern, weit verbreitet. Damit das so bleibt, arbeitet Homematic IP ständig an der Weiterentwicklung der Homematic IP-App und hat diese gestern in Version 2.8.0 veröffentlicht.

Mit dem Update bringt Homematic IP die folgenden neuen Funktionen und Features in die App:

  • Widgets jetzt verfügbar für Schalt- und Dimmaktoren sowie den Türschlossantrieb
  • In der Automation lassen sich Push-Nachrichten als Aktion hinzufügen für individuelle Benachrichtigungen
  • Einträge für Garagentor Module im Ereignisprotokoll ergänzt
  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

Solltet ihr Geräte von Homematic IP (Amazon-Link) im Einsatz haben, ladet euch doch mal das Update der kostenlosen App herunter (für Android-Nutzer gibt es übrigens ebenfalls ein Update mit den obigen Funktionen, hier ist die Versionsnummer aber 2.8.9).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s