Firmware-Update von myStrom mit Problemen bei FRITZ!Box

Das seit kurzem veröffentlichte Firmware-Update der myStrom Geräte, mit dem unter anderem HomeKit-Support hinzugefügt wurde, kann unter der FRITZ!Box zu Problemen führen.

Gestern hatte ich euch mitgeteilt, dass die WiFi Switch und der LED Strip Controller von myStrom per Firmware-Update mit HomeKit-Support versorgt wurden. Wie myStrom dann später am gestrigen Tag mitgeteilt hatte, wurde das Update vorübergehend gestoppt, da es zu Problemen mit der FRITZ!Box und dem Verschlüsselungsstandard WPA3 gekommen ist.

Etwas später teilte myStrom dann mit, dass Kunden mit einer FRITZ!Box von WPA3 auf WPA/WPA2 umstellen sollen. Dann ist und war es auch vorher schon kein Problem, das Update durchzuführen und die Geräte anschließend innerhalb von HomeKit zu nutzen.

Falls es bei euch also zu Problemen mit dem Update und eurer FRITZ!Box kam, schaut mal in die Einstellungen nach, welche Verschlüsselungsmethode ihr gewählt habt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s