Smart Lock von Yale mit Bosch Smart Home kompatibel

Das HomeKit-kompatible Linus Smart Lock von Yale lässt sich ab sofort auch in das Bosch Smart Home System einbinden.

Einmal kurz weg von den September-Angeboten bei Amazon und hin zu einem kleinen Nachtrag der vergangenen Woche. Wie vor Kurzem bekanntgegeben wurde, ist man bei Bosch eine Kooperation mit ASSA ABLOY, dem Unternehmen hinter der Marke Yale eingegangen. Dank dieser werden die Produkte beider Unternehmen zukünftig besser zusammenarbeiten.

Bei Bosch äußerte sich Christian Thees, Geschäftsführer von Bosch Smart Home, wie folgt zu der Kooperation: „Mit der Marke Yale von ASSA ABLOY haben wir genau den richtigen Partner beim Thema Zutrittslösungen gefunden. Die Integration des smarten Linus® Türschlosses komplettiert das Smart Home Nutzererlebnis im Bereich Haussicherung und Komfort gewinnbringend und fügt sich harmonisch in die Alltagsnutzung der Bosch Smart Home Besitzer ein.

Wie der Aussage zu entnehmen ist, beginnt die Unterstützung der beiden Marken mit dem Linus Smart Lock von Yale (Amazon-Link), welches sich ab sofort ganz einfach ins Bosch Smart Home System integrieren lässt. Damit ist es das erste smarte Türschloss im Bosch-Ökosystem und bringt dementsprechend eine ganze Reihe an neuen Automationen und Szenen mit sich.

Um das Linus Smart lock ins Bosch Smart Home System zu integrieren benötigt man zusätzlich die Yale Connect Wi-Fi Bridge (Amazon-Link) sowie den Bosch Smart Home Controller (Amazon-Link) und – je nach Türschloss – einen kompatiblen Zylinder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s