Aqara kündigt Matter-Support an

Auch Aqara wird demnächst den neuen Smart Home Standard „Matter“ unterstützen. Das hat das Unternehmen heute bekanntgegeben.

Das neue große Ding in Sachen Smart Home soll der ab dem kommenden Jahr verfügbare Smart Home Standard „Matter“ sein. Dieser soll von möglichst vielen Herstellern in die eigenen Geräte integriert werden und damit eine bessere Kommunikation untereinander ermöglichen. Unter anderem wird auch Apple „Matter“ unterstützen.

Heute hat der chinesische Hersteller Aqara – bekannt für seine diverse HomeKit-Produkte – bekanntgegeben, dass man seinen M1S (Amazon-Link) und M2 Hub (Amazon-Link; Testbericht) ebenfalls mit „Matter“-Support versorgen wird. Dies soll bereits kurz nach dem offiziellen Rollout der Fall sein und über ein Software-Update realisiert werden.

Neben Matter-Support für die Hubs plant Aqara außerdem noch weitere neue Produkte, die ebenfalls direkt per Matter kommunizieren können. Dazu gehören neue Sensoren, Wandschalter und Steckdosen.Wann diese erhältlich sind, steht bisher jedoch noch nicht fest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s