HomeKit-Rollos von Eve und OmniaBlinds verspäten sich

Eigentlich waren sie für diesen Monat angekündigt, nun werden die HomeKit-kompatiblen Rollos von OmniaBlinds in Kooperation mit Eve & Coulisse aber wohl erst später erscheinen.

Es ist noch gar nicht lange her, da hatte Eve seiner Eve-App ein Update spendiert und damit gleichzeitig Support für die Eve MotionBlinds hinzugefügt. Bei diesen handelt es sich quasi um HomeKit- und Thread-kompatible Steuergeräte für Rollos und Jalousien, mit denen sich letztere in euer HomeKit-System einbinden lassen.

Die MotionBlinds werden gemeinsam von Eve System und Coulisse produziert. Bei den Rollos, Jalousien und Co. setzt man jedoch auf Drittanbieter wie zum Beispiel den schwedischen Hersteller OmniaBlinds. Letzter hat mir nun mitgeteilt, dass der eigentlich für diesen Monat geplante Verkaufsstart der HomeKit-Rollos leider verschoben werden musste. Der Grund dafür liegt darin, dass die Eve MotionBlinds noch nicht in ausreichender Menge produziert werden konnten. Von daher geht man davon aus, dass der Verkauf erst gegen Ende des Jahres starten wird.

Die Zeit bis zum Start will man bei OmniaBlinds aber nicht einfach sinnlos verstreichen lassen. Stattdessen arbeitet man unter anderem an einer Optimierung der Webseite mit einem vereinfachten Bestellsystem, damit bald alle Interessenten die richtige HomeKit-Jalousie aus über 170 verschiedenen Stoffvarianten auswählen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s