Das ist neu bei tvOS 15 und der HomePod-Software 15

Nach iOS 15, iPadOS 15 und watchOS 8 möchte ich euch dann zu guter Letzt natürlich auch noch darüber informieren, was es bei tvOS 15 und der HomePod-Software 15 neues gibt.

Nachdem ihr nun darüber Bescheid wisst, welche Änderungen iOS 15 und iPadOS 15 sowie watchOS 8 mit sich bringen, gibt es nachfolgend auch noch die Auflistung der Änderungen von tvOS 15 und der neuen HomePod-Software 15.

tvOS 15

Im Gegensatz zu iOS, iPadOS, watchOS und der homePod-Software kommt das neue tvOS 15 ohne offizielle Release Notes. Daher gibt es nachfolgend eine kurze eigene Zusammenfassung der neuen Features- und Funktionen:

  • Verbesserter Siri-Support auf dem HomePod mini: HomePod mini-Nutzer können nun per Spracheingabe bestimmte Serie-Episoden und Filme per Siri auf dem Apple TV abspielen lassen. Außerdem kann Siri den Fernseher einschalten und zum richtigen Eingang wechseln, wenn der Fernseher über HDMI-CEC verfügt.
  • Verbesserte HomeKit-Kamera-Ansicht: Es können mehrere Kamerabilder gleichzeitig auf dem Fernseher angezeigt werden und es gibt eine Paketerkennung.
  • Profile und „Für dich“-Bereich: Es lassen sich Profile für mehrere Benutzer anlegen und jeder bekommt seinen „Für dich“-Bereich, in dem Empfehlungen die auf dem eigenen Sehverhalten beruhen, angezeigt werden.
  • Spatial Audio-Support für AirPods Pro und AirPods Max und einfachere Verbindungsmöglichkeit für alle AirPods
  • Neue Bildschirmschoner
  • Share Play (kommt erst später): Lässt euch mit der Familie oder dem Freundeskreis Inhalte teilen und gemeinsam per FaceTime Filme und Serien schauen oder Musik hören.

HomePod-Software 15

Softwareversion 15 enthält Unterstützung für neue HomePod-Funktionen. Dieses Update enthält zudem Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

  • Wähle einen einzelnen HomePod mini oder ein Paar davon als Standardlautsprecher für dein Apple TV 4K aus und erhalte raumfüllende Klänge und klare Dialoge.
  • Die Steuerelemente für die Medienwiedergabe werden automatisch auf dem Sperrbildschirm deines iPhone angezeigt, wenn ein HomePod mini in der Nähe Musik wiedergibt.
  • Reduziere die Bässe, um Musik zu genießen, ohne dabei die Nachbarn zu stören.
  • Bitte Siri, dein Apple TV einzuschalten, deinen Lieblingsfilm wiederzugeben oder die Wiedergabe zu steuern, während du Filme ansiehst.
  • Siri passt die eigene Sprachlautstärke anhand der Eigenschaften des Raums und der durch den:die Benutzer:in festgelegten Lautstärke an.
  • Bitte Siri, Geräte im Smart Home zu bestimmten Zeitpunkten zu steuern, z. B. das Licht in 10 Minuten auszuschalten.
  • Der Zugriff auf den HomePod kann auf dein ganzes Zuhause erweitert werden, indem du auf kompatiblen HomeKit-Geräten die Sprachsteuerung aktivierst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s