Probleme bei iPhone-Mitteilungen als Apple TV-Fernbedienung

Wer iPhone oder iPad als Fernbedienung für sein Apple TV verwendet, bekommt bei der Anzeige eines Texteingabe-Feldes eine Mitteilung auf iPhone und iPad angezeigt. Diese lässt sich seit neuestem nicht mehr deaktivieren.

Den Kollegen von MacRumors ist es als erstes aufgefallen. Wer bei sich zuhause einen Apple TV im Einsatz hat und dort zu einem Menü kommt, wo er Email-Adressen, Passwörter oder Suchbegriffe eingeben muss, der bekommt in dem Fall eine automatische Mitteilung auf dem iPhone angezeigt, über die man eine Eingabetastatur öffnen kann. Das ist soweit nichts neues und erleichtert die Eingabe der Texte, da nicht umständliches mit der Siri Remote „von Buchstabe zu Buchstabe gewischt“ werden muss, um die einzelnen Buchstaben einzugeben.

Dennoch ist es so, dass einige Nutzer die Mitteilungen auf dem iPhone gestört haben und sie diese deswegen deaktivierten. Mit dem Update auf iOS 15 & Co. sind sie jedoch automatisch zurück, denn Apple hat die Funktion zur Deaktivierung der Mitteilung entfernt. Dementsprechend reagiert euer iPhone (oder auch iPad, was bei mehreren Geräten ziemlich nervig sein kann) ab sofort immer, wenn ihr auf dem Apple TV ein Texteingabe-Feld angezeigt bekommt.

Bisher konnte die Option zur Mitteilung in der Einstellungen-App unter Mitteilungen – Apple TV Tastatur deaktiviert bzw. aktiviert werden. Nun ist sie dort aber nicht mehr zu finden. Ob sie mit einem späteren Update zurückkehrt, ist offen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s