TP-Link vor Veröffentlichung der ersten HomeKit-Steckdose

Laut neuesten Infos könnte der bekannte Hersteller TP-Link kurz davor stehen, seine erste mit HomeKit kompatible Steckdose auf den Markt zu bringen.

Die Kollegen von homekitnews.com (von denen auch die Bilder stammen) haben gestern einen Reddit-Eintrag des Nutzers u/talldrin entdeckt, der über das Vorhandensein einer HomeKit kompatiblen Steckdose in der Kasa-App von TP-Link informiert. Dort wird die Steckdose sogar schon als verfügbar gelistet und soll unter anderem bei BestBuy und Target in den USA erhältlich sein. Entdeckt hat sie dort aber bisher noch niemand und auf der Hersteller-Webseite ist sie ebenfalls nicht gelistet.

Bisher hat TP-Link, die zumindest in meinem Umfeld einen recht guten Ruf genießen, bei seinen Produkten komplett auf HomeKit-Support verzichtet. Vor einigen Jahren (auf der CES 2019) hatte man einmal angekündigt, die bereits verfügbare Kassa Smart Plug Mini (HS105) mit HomeKit-Support auszustatten, kurze Zeit später ruderte man jedoch schon wieder zurück und stoppte die Unterstützung für Apple HomeKit. Daran hat sich seitdem auch nichts geändert.

Nun findet sich die Steckdose inklusive einer Anleitung zur Einrichtung ins HomeKit-System also in der Kasa-App. Wann diese jedoch wirklich verfügbar ist und ob sie auch hierzulande auf den Markt kommt, bleibt abzuwarten. Bislang hat sich TP-Link noch nicht dazu geäußert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s