Bunter HomePod mini möglicherweise ab Montag vorbestellbar

Laut neuester Gerüchte könnten die Vorbestellungen der bunten HomePod mini Modelle ab kommenden Montag, dem 1. November 2021, beginnen.

Auf dem Unleashed-Event vor etwas mehr als einer Woche hat Apple neben dem neuen MacBook Pro auch bunte Modelle seiner HomePod Minis vorgestellt. Leider gab es zum Start aber lediglich den Hinweis, dass diese ab Ende November auch in Deutschland verfügbar sein sollen. Zum Start der Vorbestellungen hatte sich Apple bisher aber nicht geäußert. Nun gibt es aber Hinweise auf einen Start der Vorbestellungen in der kommenden Woche.

Wie unter anderem AppleTrack berichtet und sich dabei auf mit der Angelegenheit vertraute Personen beruft, sollen sich ab kommenden Montag, dem 1. November 2021, die neuen HomePod mini Modelle in Orangerot, Gelb und Dunkelblau vorbestellen lassen. Ab wann genau sie ausgeliefert werden sollen, ist derweil nicht bekannt.

Wichtig zu wissen: Die neuen HomePod mini Modelle unterscheiden sich lediglich farblich von den bereits erhältlichen Modellen in schwarz und weiß. Technisch gibt es keine Unterscheide und so dienen auch die bunten Modelle zum Beispiel als HomeKit Steuerzentrale und zum Aufbau eines Thread-Netzwerks. Der Preis wird ebenfalls bei 99 Euro pro Stück liegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s