Philips Hue arbeitet an neuer Apple Watch-App

Wie durch eine Stellenanzeige bekanntgeworden ist, arbeitet Philips aktuell wohl an einer neuer Version seiner Hue-App für Apple Watch.

Wer seine Hue-Geräte über die Apple Watch steuern möchte, der muss aktuell entweder zu seiner Home-App greifen (die jedoch nicht wirklich umfangreich ist) oder eine der verschiedenen Drittanbieter Apps zur Steuerung nutzen (wenn er nicht mit Siri sprechen möchte). Philips selber bietet aktuell leider keine Möglichkeit, die Hue-Geräte per Apple Watch zu steuern.

Demnächst könnte sich das aber wieder ändern, denn wie unter anderem der HueBlog berichtet, hat Philips eine Stellenanzeige veröffentlicht, die darauf schließen lässt, dass man aktuell an einer neuen Version der Hue-App über die Apple Watch arbeitet. Im Genauen heißt es in der Stellenanzeige: „Du erforschst und entwickelst einen Prototyp, der die Grundlage für die Philips Hue Apple Watch App und die beste Art und Weise der Bedienung des Hue Systems über eine Apple Watch bildet“. Außerdem schreibt Philips: „Du wirst UI/UX-Ansätze erforschen und entwickeln, die für den kleinen Bildschirm der Apple Watch optimiert sind und über die Bedienelemente hinausgehen, die wir auf Geräten mit größeren Bildschirmen wie Smartphones und Tablets haben.“

Wann die neue Hue Apple Watch-App erscheinen soll oder könnte, ist derweil aber noch komplett offen. Mit einer Veröffentlichung noch in diesem Jahr wird eher nicht mehr gerechnet, von daher müssen wir uns weiterhin gedulden und bis zur Veröffentlichung entweder auf Drittanbieter-Apps, die Home-App oder Siri setzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s