Apples HomeKit-Chef hat das Unternehmen verlassen

Wie unter anderem MacRumors berichtet, hat Apples HomeKit-Chef Sam Jadallah das Unternehmen nach etwas mehr als zwei Jahren schon wieder verlassen.

Die Kollegen von MacRumors berichten seit heute darüber, dass Sam Jadallah mittlerweile nicht mehr Chef der HomeKit-Sparte bei Apple ist. Dies hat er auch persönlich durch einen Post auf LinkedIn bestätigt. Gründe für den Abschied nannte er nicht.

Jadallah war erst vor etwas mehr als zwei Jahren zu Apple gestoßen und arbeitete seitdem daran, Apples Home bzw. HomeKit-System zu verbessern. In dieser Zeit hat Apple dann auch unter anderem HomeKit Secure Video und die Adaptive Lighting-Funktion eingeführt oder Thread als Verbindungsart integriert.

Wer den Posten von Jadallah nun übernommen hat oder übernehmen wird, ist bisher noch nicht klar. Auch ist bei Apple ja immer noch die Frage offen, in welche Richtung es mit HomeKit geht, denn demnächst startet der neue Smart Home Standard Matter (ein paar Gedanken dazu hatte ich heute schon bei Twitter geäußert). Auch gibt es immer wieder Gerüchte über ein mögliches „HomeOS“ als Betriebssystem, welches ebenfalls für eine große Veränderung sorgen könnte (wobei Apple ja selbst iOS und iPadOS trennt, da erscheint es fraglich, dass man das OS für Apple TV und den HomePod zusammenlegt, außer, man plant zukünftig mit einem neuen 2-in-1 Gerät).

Letztendlich können wir also nur abwarten und schauen, wen uns Apple am Ende als Chef für den – ich sag jetzt einfach mal – Smart Home Bereich vorstellt und welche Standards, Features und Co. die Zukunft bringt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s