Prime Video-App jetzt auch für Mac

Gestern hat Amazon ein Update für seine Prime Video-App veröffentlicht und bietet die App ab sofort auch für macOS zum Download an.

Falls ihr Kunde bei Amazon seid und ein Prime Abo (Amazon-Link) besitzt, dann werdet ihr sicherlich auch hin und wieder Amazons Video-Streaming-Dienst „Prime Video“ nutzen. Bisher war dies zum Beispiel über die Apps für iPhone, iPad oder Apple TV sowie am Mac über den Browser möglich.

Mittlerweile steht die Prime Video-App in Version 9.0 zum Download bereit und führt mit dieser auch eine optionale App für macOS ein, die natürlich kostenlos im Mac-AppStore heruntergeladen werden kann. Zur Nutzung der App benötigt ihr macOS 11.4 oder neuer.

In der App habt ihr dann Zugriff auf eure im Prime-Abo enthaltenen Serien und Filme und könnt darüber hinaus auch auf den weiteren Amazon-Katalog zugreifen und dort Filme und Serien leihen bzw. kaufen. Das funktioniert natürlich über eure bei Amazon hinterlegte Bezahlmethode und nicht über Apples In-App Käufe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s