Smart Home Standard Matter könnte AirPlay ersetzen

Laut neuesten Berichten könnte der kommende Smart Home Standard Matter auch AirPlay2 als Streaming-Möglichkeit ersetzen.

Nicht nur in Sachen HomeKit ist die Frage, wie es weitergeht wenn der neue Smart Home Standard Matter verfügbar ist. Wird Apple komplett auf diesen setzen und sein HomeKit-System aufgeben? Ich persönlich kann es mir schwer vorstellen und denke, dass Apple weiterhin Lizenzen vertreibt und den zusätzlich mit HomeKit-Support versorgten Geräten besondere Features oder ein besseres Sicherheitssystem bietet. Aber warten wir es mal ab.

Seit Neuestem stellt sich jetzt aber auch die Frage, wie es mit AirPlay 2 weiter geht, denn Matter wird laut dem am Projekt beteiligten Chris DeCenzo, seines Zeichens Principal Software Development Engineer bei Amazon, die Möglichkeit zum Streamen bieten und soll damit nicht nur als Alternative zu Apple AirPlay, sondern zum Beispiel auch zu Google Cast dienen.

Wie DeCenzo gegenüber The Verge bestätigt, ist es bereits möglich, über Matter Medieninhalte zu übertragen, Medienplayer (oder auch Fernseher) ein- und auszuschalten, die Lautstärke anzupassen, Kanäle zu ändern und zwischen verschiedenen Ein- und Ausgängen zu wechseln.

Nachdem Matter zuerst für dieses Jahr angekündigt wurde, verzögert sich der Start nun leider bis zum ersten Halbjahr 2022. Hoffen wir mal, dass es dabei bleibt und warten wir ab, in wie weit sich dann etwas für uns HomeKit- bzw. Apple-Nutzer ändert. Ich denke zumindest auf das „Works with Apple HomeKit“ Logo werden wir auch in Zukunft achten dürfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s