Firmware-Update 2.35.0 für Homee Hub

Es gibt noch ein Update, und zwar für den inoffiziell auch HomeKit kompatiblen Homee Hub.

Aktuell scheinen einige Unternehmen nochmal im Update-Fieber, denn nach den diversen IKEA-Updates und dem Update für die Nuki Smart Lock-App steht jetzt auch noch ein neues Update für den Homee Hub (Amazon-Link) bereit.

Mit dem Update auf Version 2.35.0 wird unter anderem die Dämmerungsautomatik eingeführte, welche das „Trio der Szenarien komplett“ macht. Mir der Dämmerungsautomatik lassen sich eure Rollläden morgens und abends helligkeitsgesteuert öffnen bzw. schließen.

Darüber hinaus gibt es ab sofort Support für die folgenden Geräte:

  • BECKER BoxCTRL D01 (DECT, WLAN, FRITZ!Box)
  • FIBARO Walli Double Switch.
  • FIBARO Walli Dimmer.
  • WAREMA WMS Sensor Splitter AP.
  • WAREMA WMS Steckdose.
  • WAREMA WMS Wandsender basic (zusätzliche Versionen).
  • WAREMA WMS Wandsender plus (zusätzliche Versionen).

Zu guter Letzt hat man auch noch ein paar weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen vorgenommen, die ich euch nachfolgend einmal aufgelistet habe:

  • Der WAREMA-Cube bekommt ein neues Software-Update.
  • Die Fehlerbehandlung bei Nuki wurde verbessert.
  • EnOcean Aktionen werden nun parallel ausgeführt.
  • Die maximale Anzahl an Hörmann Geräten wurde auf 16 begrenzt, um das Funknetz zu verbessern.
  • Die Verbindung zwischen homee und FRITZ!Box ist nun stabiler.
  • Notizen die zu einem Szenario eingetragen wurden, lassen sich nun auch wieder löschen.
  • Der Eltako FT55 kann wieder als Einfachtaster konfiguriert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s