Meross auch dieses Jahr mit neuen HomeKit-Geräten

Von Meross wird es auch in diesem Jahr wieder neue HomeKit-Geräte zu sehen geben. Die Ersten davon kündigen sich jetzt an.

Neben den bereits laufenden Angeboten der erhältlichen HomeKit-Geräte hat Meross zu Beginn des neuen Jahres auch direkt mal wieder ein paar neue HomeKit-Geräte angekündigt, wie die Kollegen von Smartapfel vermelden.

Zu den neuen Geräten gehören ein Kontaktsensor (Meross Smart Door and Window Sensor Kit MS200H), ein Bewegungsmelder (Meross Smart Motion Sensor Kit MS300H) und ein Wassersensor (Meross Smart Water Leak Sensor Kit MS400H). Alle Produkt eint, dass sie genau wie die HomeKit-Heizkörper-Thermostate des Unternehmens über einen Hub (zum Beispiel den des Heizkörper-Thermostats) in euer System eingebunden werden. Sie kommunizieren dementsprechend über die 433 MHz Frequenz.

Nach der Einbindung funktionieren sie auf die selbe Weise, wie bekannte Kontaktsensoren, Bewegungsmelder und Wassersensoren. Sprich, sie benachrichtigen euch wenn sie ausgelöst werden und können in Automationen mit anderen HomeKit-Geräten eingebunden werden.

Ab wann die neuen Geräte erhältlich sind und wie viel sie kosten sollen, ist bisher nicht bekannt. Außerdem ist noch die Frage offen, ob sich der HomeKit-Hub, der bisher nur im Starter Set mit dem Heizkörper-Thermostat angeboten wird, zukünftig dann auch einzeln oder im Set mit den Sensoren erwerben lässt. Ich gehe aber mal stark davon aus. Im Online-Shop bei Meross ist er zumindest schon einzeln gelistet, jedoch ist der Kaufen Button (noch) nicht aktiv.

Kommentar verfassen