Anker MagGo 633 2-in-1 Ladegerät mit Powerbank erhältlich

Mit dem MagGo 633 hat Anker ein neues 2-in-1 Ladegerät veröffentlicht, bei dem sich eine der Ladeflächen als Powerbank entpuppt und jederzeit mitgenommen werden kann.

Im vergangenen Oktober hatte der beliebte Zubehörhersteller Anker seine MagGo-Reihe präsentiert. Zu dieser gehören unter anderem

  • ein magnetischer Griff (MagGo 610, 15,99 Euro; Amazon-Link)
  • ein magnetisches Autoladegerät (MagGo 613, 49,99 statt 69,99 Euro; Amazon-Link)
  • eine magnetische Powerbank mit Ständer (MagGo 622, 59,99 Euro, Amazon-Link)
  • ein magnetisches 2-in-1 Ladegerät (MagGo 623, 69,99 Euro; Amazon-Link)

und zu guter Letzt auch das ab sofort bei Amazon erhältliche Anker MagGo 633 2-in-1 Ladegerät mit Powerbank (109,99 Euro; Amazon-Link).

Das neue 2-in-1 Ladegerät mit Powerbank ist ein wenig mit dem hier vorgestellten Pitaka MagEZ Juice 2 zu vergleichen, besitzt jedoch eine mit 5.000 mAh leistungsfähigere Powerbank und kommt zusätzlich mit einer Ladefläche im Standfuß daher, welche zum Beispiel mit den AirPods genutzt werden kann. Zum Lieferumfang gehört ein 25W USB-C-Netzteil sowie ein 150 cm USB-C auf USB-C-Kabel.

Bisher listet Amazon das neue Anker MagGo 633 (Amazon-Link) ausschließlich in der Farbe Schwarz. Später soll es aber auch in Blau und Weiß zur Verfügung stehen.

Kommentar verfassen