Das Apple Poliertuch und Reinigung-Tipps

Ich habe mir das Apple Poliertuch gekauft und möchte euch zum Start in den Tag mal meine Meinung dazu wiedergeben. Außerdem hat Apple ein paar Reinigungs-Tipps, die ich euch kurze weiterreiche.

Nachdem Apple Ende vergangenen Jahres ein eigenes Poliertuch auf den Markt gebracht hat, war die Nachfrage groß und das mit 25 Euro sehr teure Poliertuch schnell vergriffen. Doch warum ist das so?

Ich persönlich würde sagen, es liegt einfach an den Apple-Fans. Selber zähle ich mich auch dazu, also hab ich mir das Poliertuch nachdem es vor Kurzem wieder verfügbar war ebenfalls bestellt (obwohl ich es eigentlich erst nicht wollte und mir gedacht habe, warum sollte ich 25 Euro für ein blödes Poliertuch ausgeben). Seit Anfang der Woche ist es nun bei mir und naja, was soll ich sagen, es ist ein Poliertuch, mehr nicht.

Verglichen mit den gefühlt 20 anderen Poliertüchern die ich besitze (teils gekauft, teils waren sie bei einigen Produkten mit dabei), sieht es wie folgt aus: Manche der Tücher reinigen die Displays mit wenig Aufwand und andere Tücher muss man öfter benutzen, um die Displays sauber zu bekommen.

Beim Apple Poliertuch reichen wenige Wischer, von daher ist es gut und funktioniert, aber das machen wie gesagt auch andere. Dementsprechend würd ich sagen, für wirkliche Fans ist es ein nettes Accessoire und irgendwie cool es zu haben, auch wenn es 25 Euro kostet und man von seinen Freunden dafür belächelt wird. Andere sehen es halt als das sinnloseste und teuerste Poliertuch der Welt, was man auch verstehen kann, denn es ist gut aber setzt jetzt auch keine neuen Maßstäbe in Sachen Poliertücher (wenn es da überhaupt welche gibt).

Damit das Poliertuch übrigens nicht nur ein paar Anwendung übersteht, hat Apple jetzt in einem neuen Support-Dokument eine Reinigungsanleitung veröffentlicht. Diese besteht aus lediglich drei Schritten:

  1. Wasche das Poliertuch von Hand mit Spülmittel und Wasser
  2. Spüle es gründlich aus
  3. Lasse das Poliertuch mindestens 24 Stunden an der Luft trocknen

Solltet ihr das Poliertuch also schon ein bisschen zu häufig benutzt haben, dann bekommt ihr es auf diese Weise wieder sauber.

Kommentar verfassen