HomePod-Timer per Home-App beenden

Mit iOS 14.7 hat Apple der Home-App die Möglichkeit spendiert, HomePod-Timer per App festzulegen. Mittlerweile lassen sich die Timer nach Ablauf auch per App beenden.

Im vergangenen Sommer hatte Apple mit der Veröffentlichung von iOS 14.7 der Home-App die Möglichkeit spendiert, neben Weckern auch Timer auf dem HomePod zu stellen. Wie das Ganze funktioniert, hatte ich euch hier kurz zusammengefasst. Leider hat das Stellen von Timern aber mit Problemen zu kämpfen, denn nach Ablauf des Timers verschwand dieser sofort aus der Home-App und konnte dort nicht mehr beendet werden. Man musste also quasi zum HomePod laufen und den Timer dort per Sprachbefehl beenden (bzw. durchs ganze Haus brüllen damit der HomePod einen hört).

Mittlerweile hat Apple das Problem jedoch beseitigt und die gestellten Timer bleiben in der Home-App auch nach Ablauf sichtbar. Dementsprechend kann man sie dann also auch per Klick beenden.

Alternativ wäre es außerdem noch möglich, Siri auf einem anderen und in der Nähe befindlichen HomePod zu bitten, den Timer zu beenden, denn mittlerweile weiß Siri auch über auf anderen HomePods gestartete Timer Bescheid.

Kommentar verfassen