„The Afterparty“ startet auf Apple TV+

Am heutigen Freitag gibt es neben den HomeKit-News auch mal wieder die aktuellen Neuigkeiten rund um Apple TV+. Heute mit dabei: Der Start der Comedy-Serie „The Afterparty“.

Wie ihr mittlerweile vielleicht wisst, kümmer ich mich an fast jedem Freitag neben den News rund um Apple HomeKit auch um Apples Video-Streaming-Dienst Apple TV+. Persönlich finde ich, dass dieser ein wenig mehr Aufmerksamkeit verdient hat, da er inhaltlich qualitativ mehr bietet also der prall gefüllte Katalog bei Netflix. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, nichtsdestotrotz werd ich allen Apple TV+ Abonnenten und Interessenten kurz mal wieder auflisten, was es ab heute neues zu sehen gibt und wie der Fahrplan für die Zukunft aussieht.

Bereits im Vorfeld ein bisschen gehypted wurde die neue Comedy-Serie „The Afterparty“ von der ab sofort die ersten drei Episoden zur Verfügung stehen. In „The Afterparty“ geht es um einen Todesfall im Anschluss an eine Afterparty eines Highschool-Treffens, der plötzlich jeden zum Verdächtigen macht. „Detektive Danner (gespielt von Tiffany Haddish) nimmt jeden der ehemaligen Klassenkameraden unter die Lupe und deckt mögliche Motive auf. Jeder erzählt seine Version der Geschichte – bis schließlich die schockierende Wahrheit ans Licht kommt.“

Weitere Episoden von „The Afterparty“ erschienen wie üblich im Wochenrhythmus. Übrigens: Wer kein Apple TV# Abo besitzt, kann sich die erste Episode auch kostenlos bei YouTube auf dem offiziellen Apple TV-Kanal ansehen. Nachfolgend findet ihr eimal den Trailer und im Anschluss die erste Episode. Wie lange letztere kostenlos zur Verfügung steht, ist nicht bekannt.

Ebenfalls neu auf Apple TV+ ist dann auch die zweite Episode der dritten Staffel von „Servant„. Leider hab ich immer noch nicht die Zeit gefunden, dort mal hinein zu schauen, irgendwann werde ich es aber auf jeden Fall nachholen, da man doch viel gutes über die Serie hört.

Weitere Neustarts gibt es leider nicht und in dieser Woche hat sich Apple auch mit neuen Trailern zurückgehalten. Immerhin hat Apple für die Zukunft aber ein paar Infos parat. So wird es ab dem 4. März acht neue Episoden der Serie „Central Park“ zu sehen geben und ab dem 25. März eine komplett neue Serie zum Bestseller „Pachinko“ (in Deutschland als „Ein einfaches Leben“ bekannt) starten. Bei letzterer handelt es sich nach der Serie „Dr. Brain“ erneut um eine südkoreanische Produktion.

Für die kommenden Wochen stehen damit die folgenden Starts auf dem Programm:

  • 04. Februar – Suspicion
  • 11. Februar – Über mir der Himmel
  • 18. Februar – Severance
  • 04. März – Central Park (neue Episoden)
  • 11. März – Die letzten Tage des Ptolemy Grey
  • 18. März – WeCrashed
  • 25. März – Pachinko

Kommentar verfassen