Samsung Bespoke Jet Staubsauger mit Absaugstation

Auch von Samsung gibt es demnächst einen Akku-Stabstaubsauger, der mit einer dazugehörigen Absaugstation ausgeliefert wird.

Vorgestern hatte ich euch über den Lydsto H4 informiert, bei dem es sich um einen Akku-Stabstaubsauger handelt, der mit einer Absaugstation daher kommt, wie man sie sonst eigentlich eher von Saugrobotern kennt. Mit dem Bespoke Jet steht auch von Samsung ein solches Modell vor dem Start.

Der Samsung Bespoke Jet bzw. die Absaugstation kommt dabei in einem wie ich finde deutlich modernerem Design daher, da sie quasi den Stab des Staubsaugers umhüllt und nicht als viereckige Kiste auf dem Boden steht. Das wiederum hat auch den Vorteil, dass man den Staubsauger auch mitten im Raum abstellen könnte.

Über die weiteren Details des Bespoke Jet ist bekannt, dass dieser über 210 Watt Saugkraft, eine Akkulaufzeit von bis zu 120 Minuten und ein LCD-Display verfügt. Letzteres zeigt die wichtigsten Infos wie zum Beispiel den Akkustand oder die eingestellt Saugstufe an. Mit 1,44 kg ist der Bespoke Jet außerdem recht leicht und je nach Zubehör lässt er sich auch ganz einfach in einen Wischsauger umfunktionieren.

Der Start des Samsung Bespoke Jet ist in Europa für dieses Jahr geplant. Wann genau es losgeht, ist noch nicht bekannt. Bezüglich des Preises ruft man außerhalb Europas je nach Lieferumfang (verschiedene Bürsten und Aufsätze) zwischen 1.299 und 1.399 US-Dollar auf. Wer sich für den Staubsauger interessiert, kann sich auf der deutschen Samsung-Webseite per Email registrieren und wird dann informiert, sobald der Staubsauger hierzulande verfügbar ist.

Kommentar verfassen