Nothing ear(1) unterstützen jetzt Siri

Mit einem Firmware-Update bringt Nothing bei einem verbundenen iPhone Siri-Support auf seine Nothing ear(1) Kopfhörer.

Hin und wieder hab ich euch ja schon über die Nothing ear(1) Kopfhörer (Amazon-Link) informiert, die ihr gerade im Angebot für 84,99 statt 99,99 Euro bekommt. Wie Nothing nun bekanntgegeben hat, unterstützten die Kopfhörer ab sofort auch Siri. Natürlich vorausgesetzt, ihr habt ein iPhone mit den Kopfhörern verbunden.

Um Siri zu nutzten, müsst ihr euch das neueste Firmware-Update der Kopfhörer über die ear(1)-App herunterladen und könnt dann einstellen, dass Siri bei dreifachem Tippen auf den Kopfhörern aktiviert wird. (Das selbe funktioniert jetzt auch mit dem Google Assistenten bei verbundenen Android Smartphones.)

Selber habe ich mir die Nothing ear(1) bisher noch nicht angesehen, man hört und ließt jedoch oftmals gutes über die InEar-Kopfhöre mit aktiver Geräuschunterdrückung. Von daher könnten sie ja für den ein oder anderen eine preiswerte Alternative zu den mehr als doppelt so teuren AirPods 3 (175 Euro; Amazon-Link) oder AirPods Pro (204,15 Euro; Amazon-Link) sein.

Kommentar verfassen