HomeKit-Benachrichtigungen am Apple TV stummschalten

Wie bekanntgeworden ist, bringt die zweite Beta von tvOS 15.4 die Möglichkeit mit sich, Benachrichtigungen von Homekit-Kameras und Co. am Apple TV vorübergehend stumm zu schalten.

Manchmal kann es schon störend sein, wenn man gerade einen Film oder die neuste Folge seiner Lieblingsserie über den Apple TV schaut und dann eine Benachrichtigung einer HomeKit-Kamera eingeblendet wird. Das hat sich jetzt auch Apple gedacht und mit der vor kurzem veröffentlichten zweiten Beta-Version von tvOS 15.4 die Möglichkeit integriert, HomeKit-Benachrichtigungen stumm zu schalten.

Wie Sigmund Judge, der dieses Feature als einer der Ersten entdeckt hat, auf Twitter mitteilt, hat man mit tvOS 15.4 die Möglichkeit, Benachrichtigungen für 15 Minuten, 1 Stunde oder bis zum nächsten Tag zu pausieren.

Nachdem Apple mit den zweiten Beta-Versionen bereits einen Fehler bei Siri korrigiert hat, gibt es dann also doch noch eine HomeKit-Neuerung zu vermelden und es hört nicht mit den Anpassungen der ersten Beta in Bezug auf die Kurzbefehle-App und das verbesserte Wiedergabe-Menü am Apple TV auf.

Kommentar verfassen