Update für Keypad von tedee

Nachdem ich euch gestern den Testbericht zum tedee Smart Lock veröffentlicht hatte, will ich heute noch kurz auf ein Update des Keypads eingehen.

Falls ihr es gestern verpasst habt: Ich durfte freundlicherweise das tedee Smart Lock mit HomeKit-Support ausprobieren und habe euch in meinem Testbericht alles wissenswerte dazu niedergeschrieben. Was ich bei meinem Test leider nicht ausprobieren konnte, war das tedee Keypad, über welches ich euch letztmals im vergangenen November informiert hatte.

Seit Kurzem liegt für das Keypad eine neue Firmware vor, mit der es endlich möglich ist, dieses nicht nur zum Öffnen, sondern auch zum Sperren des Schlosses zu nutzen. Dazu muss man diese Funktion einmal in der tedee-App aktivieren. Dort kann außerdem festgelegt werden, ob vor dem Zusperren ein PIN-Code eingegeben werden muss.

Einmal eingerichtet lässt sich das tedee Smart Lock dann über einen längeren Tastendruck auf das Schloss-Symbol am Keypad zusperren.

Kommentar verfassen