Die Top 3 der KW6-2022

Die wichtigsten News der Woche gibt es hier wieder in einer kurzen Zusammenfassung. .

In dieser Woche gab es direkt mehrere News, die auf größeres Interesse gestoßen sind. Persönlich hätte ich mich bei den Top-News vielleicht etwas anders entschieden, aber darum geht es hier ja nicht. Hier zählt wie immer, welche News ihr am meisten aufgerufen habt und das waren in dieser Woche:

Home Connect Plus-App fürs iPad optimiert
Anscheinend haben viele von euch neben ihren HomeKit-Geräten auch noch etwas aus dem Smart Home Bereich im Einsatz, was nicht mit HomeKit kompatibel ist. Dementsprechend groß war erneut das Interesse an der Home Connect Plus-App, die verschiedene Systeme miteinander vereinen möchte und bereits diverse Partner hat (u.a. Bosch, Bose, Busch-Jäger, Doorbird, Fibaro, FRITZ!, Homematic IP, iRobot, LIFX, Nanoleaf, Nuki, Philips Hue, Samsung, Sonos oder tado). Seid kurzem liegt die App jetzt auch endlich in einer fürs iPad optimierten Version vor.

tvOS 15.4 mit geändertem Wiedergabemenü
Es klingt vielleicht ein bisschen größer als es ist, aber mit der neuesten Beta von tvOS 15.4 hat Apple ein wenig am Wiedergabemenü gefeilt. Wer die Beta nutzt, bekommt fortan seinen „Als Nächstes“-Bereich angezeigt, wie man ihn auch aus der Übersicht in der Apple TV-App kennt. Von dort könnt ihr dann schnell zu anderen Serien/Filmen oder den nächsten Episoden wechseln. Außerdem gibt es hier auch Empfehlungen, falls euch die Serie oder der Film nicht so zusagt.

HomePod mit Support für Captive-WLAN-Netzwerke
iPhone, iPad und MacBook können es schon lange, demnächst bekommen dann auch Apple TV und HomePod Support für Captive-WLAN-Netzwerke. Bei diesen handelt es sich zum Beispiel um öffentliche Netzwerke wie Hotspots oder dem Hotel-WiFi, bei dem man sich über eine Login-Maske einloggen muss. Beim HomePod wird der Login dann kurzzeitig aufs iPhone oder iPad verlagert, damit man dort die Zugangsdaten eingeben kann.

Weitere News

Reviews

Angebote

Kommentar verfassen