HomeKit Mini-Thermostat von Hive

Wer Gas-, LPG- oder Ölkessel smart steuern und in HomeKit einbinden möchte, der kann das zum Beispiel mit dem neuen Mini Thermostat von Hive.

Wer bei sich Zuhause zum Heizen auf einen Gas-, LPG- oder Ölkessel setzt und diesen über ein Thermostat steuert, kann letzteres jetzt gegen das neue Mini Thermostat von Hive austauschen und die Steuerung dann ganz bequem per HomeKit und Siri vornehmen.

Das Mini Thermostat kommt dabei – wie es der Name schon vermuten lässt – in einer kompakten Größe (8,3 x 8,4 x 2,2 cm), was gleichzeitig auch den Preis im Gegensatz zum bereits erhältlichen Thermostat von Hive (ebenfalls mit HomeKit-Support und für 179 Pfund erhältlich) schrumpfen lässt. Dieser liegt für Neueinsteiger bei 119 Pfund. Wer bereits mit Hive Geräten und einem Hive Hub (ist zum HomeKit-Support notwendig) ausgestattet ist, spart sowohl beim Mini Thermostat wie auch beim großen Thermostat ganze 60 Pfund.

Die Verbindung des Thermostats mit dem Hub erfolgt per Zigbee. Zur Stromversorgung setzt Hive auf vier AAA-Batterien, die im Lieferumfang enthalten sind. In Sachen Features bietet das Hive Mini Thermostat dann noch eine neue Geolocation-Benachrichtigung, bei der ihr per Push-Benachrichtigung daran erinnert werdet, eure Heizung ein- bzw. auszuschalten je nachdem wo ihr euch gerade befindet.

Kommentar verfassen