Dreame H12 Staubsauger mit Wischfunktion

Dreame hat in China mit dem Dreame H12 ein neues Modell seines Staubsaugers mit Wischfunktion veröffentlicht.

Auch wenn es sich hier nicht um ein HomeKit-Gerät handelt, möchte ich euch kurz darauf aufmerksam machen, dass Dreame in China den Dreame H12 veröffentlicht hat. Bei diesem handelt es sich um ein verbessertes Modell des hier getesteten Dream H11 Max, mit dem ich wirklich sehr zufrieden bin.

Das besondere am Dreame H12 ist seine neue Bürste, die nun sowohl vorne wie auch auf der rechten Seite bis an den Rand heran reicht und nicht mehr durch das Gehäuse gestört wird. Dadurch lassen sich Kanten oder andere sonst schlechter zugängliche Bereiche besser reinigen.

Als weiteres Feature bietet der Dreame H12 die Möglichkeit, das eingefüllte Wasser auf Knopfdruck über das erweiterte Display des Staubsaugers zu desinfizieren. Das funktioniert elektrolytisch und ganz ohne das ein Reinigungsmittel oder Chemikalien hinzugegeben werden müssen.

Genau wie der Dreame H11 Max kommt auch das H12 Modell mit einer Reinigungsstation. Letztere wurde ebenfalls ein wenig verbessert und bietet jetzt auch eine Trocknung der Bürste mit heißer Luft.

In China liegt der Dreame H12 bei umgerechnet etwa 520 Euro. Hierzulande dürfte er etwas teuerer sein. Den Dreame H11 Max (Amazon-Link) bekommt ihr dank 80 Euro Rabattgutschein derzeit für 389,99 Euro.

Quelle

Kommentar verfassen