HomeCam for HomeKit in Version 2.3 verfügbar

Die sehr gute HomeCam-App zur Steuerung eurer HomeKit-Kameras steht mit einigen neuen Features in Version 2.3 zum Download bereit.

Wie ihr sicherlich wisst, gibt es hier und da Apps, die mehr zu bieten haben als die „Standard“-Apps von Apple. Ein gutes Beispiel dafür ist die jetzt in Version 2.3 vorliegende HomeCam for HomeKit-App, mit der ihr noch ein wenig mehr aus euren HomeKit-Kameras heraus holt.

Mit der neuen Version hat der Entwickler Aaron Pearce seine App um folgende Feature ergänzt:

  • Kameras aus verschiedenen Häusern gleichzeitig in der Rasteransicht anzeigen (für Nutzer die nicht nur ein HomeKit-Zuhause eingerichtet haben)
  • Audiosignal mehrere Kameras gleichzeitig wiedergeben
  • Kamera Rotation zur korrekten Darstellung des Bildes (falls eine Kamera einen Überkopf-Modus nicht unterstützt)
  • Verbesserte Apple TV-Unterstützung
  • Anzeige des Batteriestatus bei Akku-betriebenen Kameras in der Vollansicht

Erhältlich ist die HomeCam for HomeKit-App für 4,99 Euro. Genutzt werden kann sie anschließend auf iPhone, iPad, Mac, Apple TV und sogar der Apple Watch.

Kommentar verfassen