iOS 15.4 macht Probleme mit Rollos und Jalousien (Update)

Mittlerweile wurde ich darauf hingewiesen, dass es nicht nur Probleme bei Bosch gibt, sondern auch viele andere Hersteller von Rollos und Jalousien betroffen sind, deren Produkte sich unter iOS 15.4 nicht mehr per Siri steuern lassen.

Update am 20. März 2022: Mich hat ein weiterer Hinweis erreicht, der das Problem der Rollladensteuerung per Siri lösen soll. Wie Roger in den Kommentaren zu meinem Artikel über Bosch schrieb, soll die Steuerung wieder funktionieren, sobald ihr das Wort „Position“ einfügt. Also zum Beispiel „Hey Siri, Rolladen Position schließen“. Probiert es mal aus und sagt gerne Bescheid, ob es damit bei euch auch wieder funktioniert.

Original vom 16. März 2022: Vorhin hatte ich euch schon darüber informiert, dass es bei Bosch seit der Veröffentlichung von iOS 15.4 ein Problem gibt, wodurch sich Rollos und Jalousien nicht mehr per Siri steuern lassen. Dieses Problem betrifft aber wohl nicht nur Bosch.

Wie mir in den Kommentaren auf meinen Tweet mitgeteilt wurde (Danke dafür!), gibt es die Probleme auch bei den Rollos und Jalousien von IKEA oder bei anderen Rollos, die per Homee, Home Assistant oder Homebridge eingebunden sind. Damit sind zum Beispiel auch die Shellys betroffen.

Das Problem scheint also bei Apple zu liegen und nicht bei den Herstellern oder Anbietern. Bleibt nur zu hoffen, dass sich Apple zeitnah um die Problembehebung kümmert. Bis dahin müsst ihr leider auf eure Apps zurückgreifen.

Ein Kommentar zu „iOS 15.4 macht Probleme mit Rollos und Jalousien (Update)

  1. Hallo. Ich kann bestätigen, dass Siri (nicht Homekit, da läuft es!) dieses Problem seit in etwa demselben Zeitraum hat.
    Ich verwende über KNX (MDT) und Home Assistant verbundene Somfy-Motoren. Andere KNX-ler haben Ähnliches berichtet, auch für andere Hersteller. Da es aus der Home App heraus funktioniert, und auch in meinem Fall mit „Hey Siri, Jalousie *Position* schließen“ funktioniert, wird das ein Siri-Problem sein.

Kommentar verfassen