Homemanager for Homebridge in Version 4.0 verfügbar

Die zur einfacheren Einrichtung einer Homebridge vorgesehene Homemanager App steht mittlerweile in Version 4.0 zum Download bereit.

Vor etwa einem Jahr hatte ich euch zuletzt über die Homemanager for Homebridge-App informiert, als sie in der komplett überarbeiteten Version 3.0 erschienen ist. Mittlerweile liegt die App, die euch die Einbindung von nicht HomeKit kompatiblen Geräten per Homebridge erleichtern will, in Version 4.0 vor und wurde erneut umfassend erweitert. Nachfolgend habe ich euch die Update-Beschreibung kurz aufgelistet:

–2FA Unterstützung–

–Unterstützung von Child Bridges–

  • Verwalte, überwache und kontrolliere deine Homebridge Child Bridges ganz einfach direkt in Homemanager.

Plugins

  • Plugins können jetzt deaktiviert und aktiviert werden (nur HB)
  • Du kannst jetzt direkt in der App an deine liebsten Plugin-Entwickler spenden (nur für HB-verifizierte Plugins)
  • Plugin Details werden jetzt zwischengespeichert, um die Navigation in der App zu beschleunigen
  • Überprüfung auf inkompatible Node-Versionen vor der Installation
  • Neustart ausschließlich betroffener Child-Bridges nach Plugin-Updates (nur HB)

–HOOBS 4 Bridge Management–

  • Vorhandene Bridges entfernen
  • Neue Bridges manuell oder automatisch während der Plugin-Installation erstellen
  • Bridge-Einstellungen einsehen

–Neue Multi-Bridge-Navigation–

  • Du kannst jetzt schneller als je zuvor zwischen Servern oder Bridges wechseln, direkt über ein Kontextmenü oben links. Von nun an musst du deinen aktuellen Tab nicht mehr verlassen, um zu einer anderen Bridge zu wechseln.

–Neue Bridge-Einstellungen–

  • Neu gestaltete Seite für die Bridge-Einstellungen
  • Einstellung “ mdns advertiser“ hinzugefügt
  • Option zum Zurücksetzen der Kopplung mit HomeKit hinzugefügt

–Allgemein–

  • Server und Bridges werden jetzt in der Systemübersicht alphabetisch sortiert
  • Öffentlicher Beta-Link für häufige Homemanager-Nutzer hinzugefügt
  • Wischgesten auf dem iPad starten jetzt direkt neben dem Inhalt und nicht mehr am Bildschirmrand
  • „Instanzen“ heißen jetzt „Bridges“.

–Behoben–

  • Homebridge- und HBUI-Update-Informationen werden jetzt schneller und stabiler auf dem Dashboard geladen
  • Abstürze auf der Log-Seite
  • Abstürze aufgrund von Zertifizierungsproblemen
  • Fehlgeschlagene Anfragen für „Übermittelte Geräte“

Die Homemanager for Homebridge-App kann 14 Tage kostenlos getestet werden. Anschließend ist en Abo über 4,99 Euro/Monat (Basic) oder 11,99 Euro (Pro) notwendig. Details zu den Unterschiedenen findet ihr direkt auf der Homemanager-Webseite.

Kommentar verfassen